Immobilie: Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen - Pazifik Nord, Costa Rica

Immobilienangebot

Nr: 3019

Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen
Immobilienangebot Nr: 3019
Standort: Costa Rica, Pazifik Nord, Guanacaste, Guanacaste
Preis: US $ 45000000
Grösse: 43610000
Konstruktionsgrösse:
Einkaufen: 7
Strasse: 0.5
Schulen: 9
Jahr: 0
Zimmer: 0
Schlafzimmer: 0
Bäder: 0
Parkplätze: 0
Sicht: beautiful montain view
Extras:

Costa Rica Immobilien:

Zentraltal | Pazifik Nord | Pazifik Süd | Pazifik Mitte | Karibik | Zentral Nord

Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen
Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen
Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen Hacienda-Ranch mit 4461 ha in Guanacaste zu verkaufen

Beschreibung:

Die Hacienda ist eine der größten Farmen in Costa Rica. Seine Anfänge reichen bis ins Jahr 1600 zurück, in der Vergangenheit war es ein mehr als 20.000 Hektar großes Stück Land. Es befindet sich in Costa Rica, in der Provinz Guanacaste, im Distrikt Cañas und hat eine Fläche von 4461 Hektar. eines einzigen Eigentümers.

Es hat 17 km Blick auf die Straße. Es hat ungefähr 2000 Mastrinder, Nelore Rasse und einige Brahmanen und ungefähr 120 kreolische Pferde.

Es hat Gräser in Brizantha, Mulatte und Toledo, unter den Eingeborenen verbessert. Die Hacienda verfügt über interne Straßen für einen besseren Zugang. Es gibt Gebiete mit Sekundärwald

Es gibt Wasserkonzessionen mit dem Staat für 1000 Liter pro Sekunde des Corobicí-Flusses und Konzessionen aus anderen Quellen, die zusammen 1132 Liter pro Sekunde ergeben. Es hat das ganze Jahr über Bewässerung. Der größte Teil der Farm kann durch die Schwerkraft bewässert werden.
Das Naturschutzgebiet ist geprägt von verbesserten Weiden in Brizantha, Mulatto und Toledo sowie einheimischen Bäumen und Sekundärwäldern in einigen Gebieten. Es hat Flüsse und Quellen, die es kreuzen. Die Topographie ist größtenteils flach (geneigt), aufgrund ihrer geografischen Lage hat sie mehrere Mikroklimas, größtenteils ein kühles Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 26 ° C aufgrund der Nähe zu den Vulkanen Tenorio und Miravalles.
Es ist ein Lebensraum für vom Aussterben bedrohte Arten in Bezug auf ihre Schutzgebiete

Die Hacienda liegt ca. 70 km von Liberia entfernt und zu den Stränden ca. 20 Minuten.
Es sind 1300 Hektar in Teak gepflanzt. Jedes Hektar hat 644 Bäume mit einer maximalen Dicke von 150 cm und ist zwischen 25 und 15 Jahre alt.

Es verfügt über 2 große Weingüter, Einrichtungen, Verwaltungsgebäude, Gästehaus, Angestelltenhäuser, landwirtschaftliche Maschinen (D6 mit D6C-Traktor, 7 Chapulines, Bulldozer, Kräuterausrüstung, Rundballen, einen Nissan Frontier Pickup, ein Motorrad) , ein Isuzu Viehtransporter), unter anderem notwendige Geräte.

Es gibt 1300 Hektar in Teak gepflanzt, von denen 1000 über 10 Jahre alt sind. Auch biologische Korridore mit einheimischen Bäumen und Teilen von Sekundärwäldern.

Es hat Gräser in Brizantha, Mulatte und Toledo, unter den Eingeborenen verbessert. Die Hacienda verfügt über interne Straßen für einen besseren Zugang. Es gibt Gebiete mit Sekundärwald.


Kontakt:

Nachname:

Vorname:

eMail: *

Telefon: *

Adresse:

Kommentar: