Immobilie: Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso - Pazifik Mitte, Costa Rica

Immobilienangebot

Nr: 2510

VERKAUFT
Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso
Immobilienangebot Nr: 2510
Standort: Costa Rica, Pazifik Mitte, Cartago, Oritina
Preis: US $ 550000
Grösse:
Konstruktionsgrösse:
Einkaufen: 3
Strasse: 0.2
Schulen: 4
Jahr: 0
Zimmer: 14
Schlafzimmer: 12
Bäder: 12
Parkplätze: 10
Sicht: beautiful mountain view
Extras: Fully furnished

Map:


Costa Rica Immobilien:

Zentraltal | Pazifik Nord | Pazifik Süd | Pazifik Mitte | Karibik | Zentral Nord

Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso
Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso
Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso Zu verkaufen Hotel im Orosi-Tal bei Paraiso

Beschreibung:

In den Bergen von Paraiso de Cartago, 10 km vom Orosi-Tal entfernt. Nur 9 Fahrminuten von Cachi entfernt bietet die Lodge einen Garten, eine kostenlose WLAN-Zone und ein  Frühstücksbuffet. 

Die geräumigen Zimmer mit Bergblick verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Alle Zimmer bieten ein eigenes Bad, einige sind behindertengerecht ausgestattet. Wohltuende Massagen werden ebenfalls angeboten. Zu dem Hotel gehört ein Garten, außerdem gibt es einen Bereich für Raucher im Hotel. 

Das Buffetrestaurant des Hotels ist auf Grillgerichte spezialisiert. Auf der Terrasse können Sie bei einem Getränk verweilen.  Außerdem verfügt das Hotel über Veranstaltungs- und Konferenzräume.

Die Umgebung lädt zum Wandern und Radfahren ein. Die Lodge bietet auch einen Auto- und Fahrradverleih. Die Ruinen von Ujarras und den See Cachi erreichen Sie in 15 Minuten zu Fuß. Der Nationalpark Tapanti befindet sich 20 km entfernt.  Die 35 km vom Vulkan Irazu entfernte Paraiso Lodge bietet kostenfreie Parkplätze. 



 


Kontakt:

Nachname:

Vorname:

eMail: *

Telefon: *

Adresse:

Kommentar: